Langfristige Steuerersparnis für Immobilienvermieter

Der Sachverhalt mag kompliziert sein, die Empfehlung aber einfach: Wenn Sie eine Immobilie zum Vermieten kaufen, kommen Sie vor der Vertragsunterzeichnung zu uns. Wir berechnen Ihnen, wie hoch der Anteil von Grund und Boden am Kaufpreis ist – das führt zur Steuerersparnis für 50 Jahre.

Der Sachverhalt: Wenn Sie Ihre Immobilie vermieten, können Sie die Anschaffungskosten über 50 Jahre verteilt absetzen. Allerdings nur den Anteil für das Gebäude. Der Anteil für Grund und Boden wird vorher herausgerechnet.

Dazu gibt es eine Berechnungstabelle vom Finanzminister und im Wesentlichen nur zwei Möglichkeiten, davon abzuweichen: 

1.         Sie beauftragen ein normalerweise kostspieliges Sachverständigen-Gutachten.

oder

2.       Sie schreiben die Aufteilung des Kaufpreises in den Kaufvertrag mit hinein.

Das Finanzamt ist gehalten, sich an den Kaufvertrag zu halten, natürlich nur, wenn die Kaufpreisaufteilung einigermaßen realistisch ist.

Also kommen Sie zu uns: Wir berechnen Ihnen eine günstige und realistische Kaufpreisaufteilung. Damit können Sie Steuern sparen – langfristig.

Ihr Team von Erbel + Bernsen

Es gilt der Rechtsstand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung.

Drucken

Rufen Sie uns an:
+ 49 (30) 841 771-0

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme verwendet werden. Ich kann meine Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an kontakt@erbelbernsen.de widerrufen.